Mai 3 2014

Mama besucht die WG!

Hilfe, Mama kommt!Und sie darf nicht erfahren, dass Du Dich/Ihr Euch vegan ernährt.Sonst rückt sie Euch auf die Pelle, von wegen einseitiger Ernährung und „früher“ und nicht gut, was könnte sie noch sagen? Ja, das Du immer Extremer wirst, und Vitaminmangel, und Du spinnst, und Ökoterrorist…nun ja, Mutter ist die Beste. Vermutlich hast Du kein Gucci-Täschen und kein Chanel-Parfum…Gürtel aus Veloreifen findet sie nicht passend….also das ganze Programm, Schutzschilde aktivieren. Wie kriegen wir das hin, dass nur ich Durchfall habe, bis sie sich verpisst?

1.Essen muss auf dem Tisch stehen, damit sie nicht auf die Idee kommt, in der Küche rumzuschnüffeln.

2.Es muss ganz offensichtlich Sahne- und Butterhaltig sein, und vegetarisch…und festlich. Was ist da geeigneter als ein Gratin dauphinois?

Dazu benötigst Du eine wirklich grosse Schüssel, 3kg Kartoffeln, 6 Knoblauchzehen, fein gescheibelt. Pfeffer, Salz, Muskatnuss, 2 Liter Reismilch, Würzhefeflocken, Mehl, Öl für die Sauce, Salz, Knoblauch. Aus der Reismilch mit Zeugs macht ihr eine Bechamelsauce, und alle Tun dann so, als müsse das so sein. Über die Kartoffelscheiben und Knoblauchscheiben giessen, bei 160Grad Umluft oder 180 Grad Ober-Unterhitze.

3. Unbedingt Deep Purple auflegen, aber das ist von Mutti zu Mutti unterschiedlich. Bei meiner Mama hilft“ Hush“ . Ja, meine Mama mag es härter…jedoch auf keinen Fall Punk, oder erst, wenn sie auch froh ist, wenn sie gehen kann. Sonst „ist das schöne Fest“ kaputt. Ja, da ist sie empfindlich. Und auf keinen Fall der Tochter verheimlichen, wie man sich zu „Smoke on the water“ benommen hat. Also (immer vorausgesetzt, Dein Kind ist bereits aufgeklärt) stürzt Du Dich zungenküssend auf Deinen freudig überraschten Mann, ziehst deine Kleider aus, ziehst barbusig an einem imaginären Joint und findest alles “ kosmisch, Mann ey“

4 Deine Mama ist bestürzt. Sie hat das nie gemacht, sie fand „nur das Lied gut“

5. Deine Tochter macht sich vor lauter Lachen in die Hose.

6.Deine Mama geht, „schliesslich bemerkt sie, wenn sie nicht erwünscht ist“ – Ach Mama, any fule kno that

Schlagwörter: , , , ,
Copyright 2021. All rights reserved.

Veröffentlicht03/05/2014 von klinge in Kategorie "Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.